Arbeiten im Dampfkessel

Unter Druck kompetent und zielsicher agieren

Beschreibung als PDF

Profil

Mitarbeiter und Führungskräfte

Seminarinhalt

Persönliche Belastbarkeit kennen und testen

Persönliche Reaktionen auf Stress und Druck genau beleuchten
Was setzt Sie unter Druck, wo empfinden Sie Stress?
EU-Stress und Dis-Stress – von der Leistungsförderung zur Krankheit

Frust und Ärger beherrschen

Selbsterfüllende Prophezeihung und mentale Grundhaltung
Denkdisziplin – Ausrichtung der negativen Gedanken und Gefühle
Ankertechnik zur Veränderung der Verhaltensmuster
Wichtige Schritte zur Gelassenheit
Frühwarnsysteme entwickeln

Verhaltensmuster durchbrechen

Reaktions- und Verhaltensmuster kennen
Veränderung und Ausrichtung der persönlichen Möglichkeiten
Eigen-Initiativ sein

Souverän und professionell reagieren

Wichtige Gesprächstechniken im Umgang mit Anderen
Lösungs- und zielorientierte Gesprächsführung
Entscheidungen unter Druck treffen
Unter Druck objektiv bleiben und fair handeln

Effektiv arbeiten unter Stress

Wirkungsvolle Arbeitstechniken
Arbeitsstil unter Stress analysieren und Lösungen entwickeln
LIFO-Typologie – Arbeiten, Verhalten und Kommunikation unter Stress

Methodik

Einzel- und Gruppenübungen, Fallsituationen aus dem Arbeitsalltag der Teilnehmer, Reflexion, Erfahrungsaustausch und Diskussion, Feedback von Teilnehmern und Trainer, theoretischer Input, Persönlichkeitstest.

Essenz

Manche Methoden oder Hilfsmittel, die in Seminaren vermittelt und trainiert werden, verlieren ihre Relevanz, wenn die handelnden Personen unter Druck geraten. Dieses Seminar zeigt Hintergründe von Überlastungsreaktionen auf und orientiert Sie dabei Richtung positiver und anhaltender Leistungsstabilität. Sie lernen Möglichkeiten kennen, auch in hektischen und schwierigen Situationen den Überblick zu bewahren und sich zielführend auszurichten.

Termine

22.03.-24.03.2018 in Hamburg 970 €*

15.10.-16.10.2018 in Hamburg 970 €*

* zzgl. MwSt. pro teilnehmende Person