Konfliktlösungen im interkulturellen Kontext

Kritische Situationen erkennen und meistern

Beschreibung als PDF

Profil

Mitarbeiter und Führungskräfte aller Ebenen

Seminarinhalt

Strukturen und Besonderheiten des interkulturellen Kontextes

Kulturbegriff und interkulturelle Kommunikation
Besonderheiten interkultureller Konflikte
Basiskompetenzen für interkulturelle Kommunikation

Wahrnehmung interkultureller Konflikte und Missverständnisse

Gefahren interkultureller Begegnungen
Negative Dynamik in der interkulturellen Kommunikation
Positive Dynamik in der interkulturellen Kommunikation

Analyse interkultureller Konflikte

Unterscheidung des Einflusses von Person, Situation und Kultur
Grunddimensionen interkultureller Konflikte
Typische Beispiele für interkulturelle Konflikte

Interkulturelle Konflikte klären

Eigener Anteil bei interkulturellen Konflikten
Anpassen, Behaupten oder „der dritte Weg“
Erweiterung der eigenen Konfliktkompetenz

Methodik

Trainer-Inputs, Beispiele aus dem Berufsalltag der Teilnehmer, Einzel- und Gruppenübungen

Essenz

Bereits innerhalb gleicher kultureller Zusammenhänge ist der Umgang mit Konflikten nicht immer leicht. Treffen unterschiedliche kulturelle Gepflogenheiten aufeinander, sind die Möglichkeiten für Missverständnisse und Konflikte größer. Der Umgang mit Konflikten gestaltet sich komplizierter und eine treffende Bearbeitung wird erschwert. Ziel des Seminars ist es, Sie für das rechtzeitige Erkennen von Konflikten im interkulturellen Kontext zu sensibilisieren. Mit den vermittelten Methoden und Instrumenten werden Sie in die Lage versetzt, auch solche Konflikte gezielt zu meistern.

Termine

13.12.-14.12.2018 in Hamburg 970 €*

* zzgl. MwSt. pro teilnehmende Person