Teamwork works

Grundlagen der Teamarbeit

Beschreibung als PDF

Profil

Angehende Projektleitende oder Projektleitende mit ersten Führungserfahrungen, Mitarbeiter, die erste Erfahrungen mit Team- und Projektarbeit sammeln genauso wie Dual-Studierende, Trainees.

Seminarinhalt

Team?!

Kennzeichen eines Teams: Was bedeutet Teamarbeit?

Der Lebenszyklus eines Teams (Forming, Storming, Norming, Performing, Adjourning): Wo steht Ihr Team gerade?

Teams erfolgreich steuern

Die vier Steuerungsfaktoren von Teams (GRPI-Modell):

Haben Sie Ihre Ziele (Goals), Rollen (Roles), Prozesse (Processes) und

Beziehungen (Internal Relationship) im Blick?

Die eigene Persönlichkeit ins Team einbringen

Eigene und fremde „Sonnen- und Schattenseiten“ kennen und für die Teamarbeit nutzen:

Wie ticke ich selbst und welchen Einfluss hat das auf die Zusammenarbeit mit Anderen?

Kommunikation und Konfliktmanagement in Teams

Die Grundlage effektiver Zusammenarbeit im Team: Feedback geben und nehmen

Der eigene Konfliktstil: Wie agieren Sie in Konfliktsituationen?

Konfliktdimensionen: Was löst Konflikte im Team aus?

Methodik

Input durch Kurzvorträge, Gruppenübungen, interaktive Simulationen, Eigenreflexion, Gruppendiskussionen, Praxissimulationen

Essenz

Wer sich und andere in der Zusammenarbeit gut einschätzen kann, dem fällt die Arbeit im Team leichter. Wer Gruppenprozesse versteht und die eigene Rolle im Team reflektiert, kann meist auch souveräner mit Konflikten und schwierigen Kommunikationssituationen umgehen.

Mit verschiedenen Gruppenübungen und gezielten theoretischen Inputs zur Teamarbeit lernen Sie mehr über sich, Ihre Rolle im Team und über Steuerungsfaktoren von Teams.

Sie reflektieren Ihre Stärken und lernen Strategien kennen, wie Sie Ihre Teamkompetenz verstärken können. Wie entsteht ein Team? Welche Rollen gibt es? Brauchen Teams eigene Spielregeln? Was tun bei Konflikten? Diese und andere Fragen rund um das Thema „Arbeiten in Teams“ beleuchten wir in diesem Seminar näher.

Termine

09.10.-10.04.2018 in Hamburg 970 €*

22.10.-23.10.2018 in Hamburg 970 €*

* zzgl. MwSt. pro teilnehmende Person