Agile Führung

Loslassen für Führungskräfte

Beschreibung als PDF

Profil

Führungskräfte aller Ebenen

Seminarinhalt

Die Basis
Agile Führung und der Ursprung im Agilen Projektmanagement
Das Agile Manifest
Traditionelle vs. Agile Führung
Einführung in die Standards, Prinzipien und Werte der Agilen Führung
Agile Teams (Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung, Rollen, Kommunikation, etc.)
Die Praxis
Chaos und Kontrollverlust oder Innovationskultur und Selbstverantwortung? –
Risiken und Nebenwirkungen der agilen Führung
Welche Erfahrungen machen Unternehmen, die Führung und Teamarbeit bereits verändert haben?
Welche persönlichen Eigenschaften fördern agiles Führungsverhalten?
Kann man das erlernen oder trainieren?
Tools für Einsteiger und Fortgeschrittene – Mit welchen praxistauglichen Methoden kann ich beginnen, um mich und die Mitarbeiter agiler zu gestalten?
Stakeholder Management in der agilen Welt
Die agile Führungskraft
Selbstbild/Fremdbild
SWOT-Analyse der Führungskraft und Zielbild im agilen Rahmen
Persönlichkeitsmerkmale und Typologie der Führungskraft
Eigene Einstellungen und Glaubenssätze
Klassische Führungswerkzeuge und -stile auf dem Prüfstand
Bin ich als Führungskraft bereit und in der Lage für Agile Führung?
Das agile Mindset der Führungskräfte
Vom Management by Objektives und direktivem Führungsverhalten hin zum coachen eines eigenverantwortlichen Teams
Die Führungskraft als Mentor und Coach
Die Kreativitätstechniken und Werkzeuge für Agile Teams
Design Thinking, Reizwortanalyse, Osborn Checkliste
Wichtige agile Methoden (Scrum, VUCA, Kanban, Lean, increments, user stories, sprint backlog, chats)
Übungen und Praxissimulationen

Methodik

Trainerinput/-präsentation, Einzel- und Gruppenarbeit, moderierte Plenumsdiskussion,
Praxissimulationen/Rollenspiel (ggfs. Videoanalyse), Reflexionsrunden

Essenz

Schnelle Veränderungszyklen, regelmäßige Änderungen der internen und externen Kundenanforderungen, nicht planbare Ereignisse in Projekten und sich häufig wandelnde Herausforderungen ergeben neue Herausforderungen und Aufgaben bei der Führung von Projektteams und Mitarbeitern: Die hohe Komplexität und viele Informationen benötigen passende Maßnahmen im Tagesgeschäft.

Kurzfristig erfolgende Veränderungen bei Zielsetzungen und Prioritäten erfordern Strukturen, die für schnelle Interventionen geeignet sind.

Agile Führung zielt auf einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess der Produkte und Dienstleistungen, der Entwicklung der Mitarbeiter hin zur Flexibilität, Kreativität, Selbstorganisation, Eigenverantwortung und Teamfähigkeit, dem schnellen Reagieren auf Veränderungen und der situativen Anpassung des Teams an neue Gegebenheiten.

Die klassische Aufgaben- und Rollenzuteilung verändert sich zugunsten iterativer Prozesse im Team, dem Loslassen mittel- und langfristiger Planungen und der kreativen Lösungsorientierung mit flexiblen Rollen der Mitarbeiter.

Des Weiteren entspricht die Agile Führung auch den Anforderungen und Erwartungen von jüngeren Mitarbeitern (Generation Y/Z).

Termine

25.04.-26.04.2019 Hamburg 1330 €*

02.12.-03.12.2019 Hamburg 1330 €*

* zzgl. MwSt. pro teilnehmende Person