Newsletteranmeldung         Direktkontakt:     +49 (0) 45 33 - 610 19 27     mail@trilogie.de

Close up

Teambuilding-Naturworkshop in Zeiten sozialer Distanz

Profil

Teams (Leitungsteams, Projektteams, Linienteams, Abteilungen, Bereiche), die im Alltag kaum Gelegenheit haben, persönliche Beziehungen aufzubauen und zu pflegen. Als Team aus individuellen Persönlichkeiten kommen Sie sich (wieder) näher und „zoomen aktuelle Themen heran“, um gemeinsam etwas zu erreichen – über die Begegnung am Bildschirm hinaus!

Seminarinhalt

Standortbestimmung des Teams

Eine Landkarte zur Entwicklung und Stärkung als zyklischer Prozess

Balance zwischen individueller Selbstverantwortung und Abstimmung im Team

Neue Formen des Zusammenwachsens erkunden

Methodik

Der Raum und unsere Arbeitsweise ermöglicht, sowohl persönliches Erleben der Teammitglieder als auch das gemeinsame Feld in den Blick zu nehmen. Sie verständigen sich, tauschen sich aus und beraten sich. Wir laden Sie ein zu Erkundungs- und Gestaltungsaufgaben in der Natur, einzeln, in Kleingruppen oder als gesamtes Team. Mögliche weitere Elemente ermöglichen Teamerfahrungen und verschiedene Zugänge zu Ihren Themen.

Essenz

Ob bedingt durch die Pandemie-Situation oder durch örtliche oder strukturelle Gegebenheiten – wenn Teams keine Möglichkeiten haben, sich persönlich zu begegnen und ihre Beziehungen untereinander zu aktualisieren, fehlen oft die feinen Verbindungsfäden. So wie Bäume und Pilze ein fürs menschliche Auge unsichtbares hoch differenziertes System an Austausch pflegen, braucht auch das menschliche Kommunikationssystem das Kultivieren auf vielfältigsten Ebenen. Ziel des Workshops ist, das Team zu stärken und es zu unterstützen, zusammen zu wachsen.

Termine

Inhouse nach Vereinbarung Dauer 2 - 4 Tage