Newsletteranmeldung         Direktkontakt:     +49 (0) 45 33 - 204 94 70     mail@trilogie.de

Einkaufsverhandlungen erfolgreich führen

Professionelle Werkzeuge für Einkäufer

Profil

Einkäufer

Seminarinhalt

. Die Rolle der Einkäufer in einer Verhandlung
. Psychologische Hintergründe in Verhandlungen:
Rituale
Gesetzmäßigkeiten
Mentale Programmierung
Verhalten unter Stress
. Strategische Vorbereitung der Verhandlung
. Ziele taktisch richtig definieren – Verhandlungsmasse schaffen
. Zielorientierte und taktische Gesprächsführung / Verhandlungsrhetorik
. Verhandlungsstile für unterschiedliche Gesprächssituationen
. Tipps, Techniken & Taktiken zum Verhandeln
. (Nutzen-) Argumentation
. Die Harvard-Methode versus harte Verhandlungstechniken
. Umgang mit Tricks und Taktiken der Verhandlungspartner / des Vertriebs
. Praxissimulation

Methodik

Trainerinput, Einzel- und Gruppenarbeit, moderierte Plenumsdiskussion, Praxissimulationen/Rollenspiel (ggfs. Videoanalyse), Fallbesprechung

Essenz

Sie erfahren, wie Sie mit mehr Sicherheit und Selbstvertrauen Ihre Interessen in Verhandlungssituationen (intern und extern) vertreten und durchsetzen können. Durch das Anwenden zielorientierter Gesprächs- und Argumentationstechniken werden Sie in der Lage sein, Verhandlungsgespräche zu „FÜHREN “ und zu „LENKEN “. Sie erfahren psychologische Hintergründe, die bei sich und beim Gegenüber in stressigen Verhandlungssituationen wirken. Sie entwickeln ein tiefes Verständnis über Verhandlungs-Dynamiken, erfolgskritische Faktoren, die bewussten und unbewussten Tricks der Verhandlungspartner und wirksame Verhaltens- und Verhandlungsweisen.

2 Tage