Newsletteranmeldung         Direktkontakt:     +49 (0) 45 33 - 610 19 27     mail@trilogie.de

Projektmanagement Grundlagen

Wenn Zeit und Geld knapp sind und das Ergebnis trotzdem einzigartig sein muss

Profil

Fach- und Führungskräfte, die Projekte verantworten und Projektteams leiten

Seminarinhalt

Projekte

Definition von Projekt
Warum arbeiten wir in Projekten?
Warum scheitern Projekte?
Welche Kompetenzen braucht ein Projektleiter?
Projekt-Phasen

Rolle des Projektleiters

Selbstverständnis
Projektleiter und andere Projektbeteiligte
Abstimmung mit den Abteilungen

Projekt Vorbereitung

Business case
Stakeholder
Projektziele
Projekt scope

Projektplanung und Strukturierung

Zeitplanung (Netzplan, Gantt Diagramm)
Ressourcen, das Projekt Team
Kostenplan
Projektrisiken Analyse
Strukturplan

Projektsteuerung und -verfolgung

Controlling
Termin- und Kostenüberwachung
Projekt-Kennzahlen
Projektstatusbericht

Projekt Abschluss

Lessons learned
Dokumentation
Abschluss

Methodik

Trainer Input mit Gruppendiskussion, Kleingruppenarbeit, Bearbeitung von Fallbeispielen und eigenen Praxisfällen, Praxisübungen

Essenz

Projekte werden schon seit Ewigkeiten durchgeführt und doch scheint es noch immer schwierig zu sein. Berliner Flughafen und Elbphilharmonie sind Beispiele von Großprojekten, die aus dem Ruder gelaufen sind. In vielen Unternehmen und im öffentlichen Dienst sieht es ähnlich aus, nur sind die Projekte für die Öffentlichkeit nicht sichtbar. Projekte haben immer etwas „Neues und Einzigartiges“, aber das bedeutet nicht, dass wir verfehlte Deadlines und vielfache Kostenüberschreitungen akzeptieren müssen.
In diesem Seminar lernen Sie die Geheimnisse des Projektmanagements kennen.
Es werden „harte Techniken“ (Planung, Ressourceneinsatz, Kritischer Pfad usw.) vermittelt aber vor allem auch die „weichen Faktoren“ wie z. B. Sponsorship, Stakeholder Management, Kommunikation innerhalb und außerhalb des Projekts thematisiert und bearbeitet.

Termine

2 Tage