Newsletteranmeldung         Direktkontakt:     +49 (0) 45 33 - 204 94 70     mail@trilogie.de

Resilienz im Vertrieb

Trotz Niederlagen und Krisen dauerhaft motiviert und erfolgreich verkaufen

Profil

Vertriebsmitarbeiter

Seminarinhalt

Resilienz und der Umgang mit Niederlagen, Enttäuschungen und Stress

Persönliche Erlebnisse mit Kunden
Auswirkungen auf Körper und Motivation
Was fördert und was fordert Energie?
Erkenntnisse aus der Stressforschung und Ableitungen für sich selbst
Erste Lösungsansätze

Persönlichkeit und Rolle im Vertrieb

Meine Inneren Antreiber und die Auswirkungen im Beruf
Kunden- und Verkäufertypen
Zur Resilienz für jeden Antreiber gibt es Erlauber
Ableitungen für die Teilnehmer

Auswirkungen der Enttäuschungen auf die Psyche und Auswege

Die eigene Resilienz und persönliche Motivatoren
Denken – Formulieren – Tun
Positive Aspekte in negativen Situationen
Reframing als Methode zu besserer Resilienz
Positives Denken vs. SMARTe Ziele
Ableitungen für die Teilnehmer

Persönliche Stärken bewusst einsetzen

Abschließende SWOT Analyse zur Resilienz
Persönliche Priorisierung: Was kann, soll und muss umgesetzt werden?
Persönlicher Aktionsplan zur Umsetzung

Methodik

Trainerinput, Einzelarbeit, Diskussion, Fragebogen, Übungen zur Resilienz, Gruppendiskussion, Kollegiale Beratung

Essenz

Resilienz bezeichnet im technischen Sinne die Fähigkeit eines Werkstoffs, nach einer Veränderung in seinen ursprünglichen Zustand zurückzugehen. Auf Vertriebsmitarbeiter übertragen meint Resilienz die Fähigkeit, Krisen und schwierige Situationen (mit Kunden) immer wieder meistern zu können und trotz dem anhaltenden Druck und Stress im Beruf widerstandsfähig zu bleiben.
In diesem Training werden die verschiedenen Aspekte der Resilienz vermittelt. Die Teilnehmer werden daraus für sich Optionen ableiten, ihre eigenen Entscheidungen und Ziele für ihre Resilienz formulieren und Kopf (Psyche) und Körper (Physis) für diese Fähigkeit trainieren.

Termine

1 Tag