Newsletteranmeldung         Direktkontakt:     +49 (0) 45 33 - 610 19 27     mail@trilogie.de

Wandlung und Handlung – gemeinsam hinein ins Neue

Naturworkshop für Teams zum Übergang in und aus besonderen Zeiten

Profil

Große und kleine Teams (Leitungsteams, Projektteams, Linienteams, Abteilungen, Bereiche), die sich in plötzlich veränderten Bedingungen – Corona oder anderen – wiederfinden und nun gemeinsam und bewusst die Schritte des Übergangs vollziehen und gestalten wollen.

Seminarinhalt

– Übergänge und Transformation modellhaft verstehen
– Den aktuellen Übergang für das Team begreifen
– Ressourcen erkunden und nutzen
– Sich der Zukunft zuwenden
– Entschlüsse fassen und bekräftigen

Empfohlen: Follow up Tag
– Bestandsaufnahme und Verortung des Teams
– Konkrete Themen und nächste Schritte erarbeiten

Methodik

In diesem Workshop verlassen wir auch methodisch die eher bekannten Pfade. Neben dem Erarbeiten von Inhalten in Gruppen und im Plenum – so wie Sie es vielleicht gewohnt sind - laden wir Sie ein und leiten Sie an: Gestaltungs- und Erkundungs-Aufgaben in der Natur, achtsamem Zuhören und Austausch, Solozeiten in der Natur. Dadurch nutzen und verbinden Sie verschiedene Erfahrungs- und Wissens-Ebenen Ihres Teams.

Essenz

Die aktuelle Corona-Krise zeigt, dass es für jedes Team und jedes Teammitglied unterschiedlich ist: einige fühlen sich noch nicht in der Krise angekommen, andere beschäftigen sich derweil mit dem Weg hinaus. Ob gewollt oder durch äußere Umstände hineingeworfen - durch Veränderungen, die so vieles auf den Kopf stellen und uns teilweise bis ins Mark erschüttern, sind wir in der Bewältigung dieser Übergänge von vorher zu nachher gefordert. Altes funktioniert nicht mehr, Neues noch nicht.

Der Naturworkshop ermöglicht Ihnen, gemeinsam den Übergang zu meistern. So synchronisieren Sie sich als Team.

Termine

Inhouse nach Vereinbarung Dauer 2,5 + 1 Tag